PV Modul & Laderegler

So langsam wird der Defender zum richtigen Reisemobil. Jetzt fehlt noch für die Unabhängigkeit eine Möglichkeit die Batterien zu laden. Und was liegt da näher als eine PV Anlage auf dem Dachträger zu montieren Bevor man jedoch sich das erst Beste Set kauft sollten einige Dinge beachtet und überdacht werden: Welches Solarmodul soll ich verwenden…

LED Bar Auswahl und Montage

Für Wege abseits der Strasse wollte ich noch eine ordentliche Beleuchtung verbauen. Die originalen Scheinwerfer des Defenders sind ja nicht so toll.  Auch das Fernlicht (Hella Ralley Compact)Zusatzscheinwerfer kommen schnell an ihr Limit. Ich habe mich daher im Internet etwas informiert und mir Erfahrungsberichte anderer LED Bar Benutzer durchgelesen. Ich wollte auch nicht allzu viel…

Einstiegsleisten aus Edelstahl

Das gehört sicherlich in die Kategorie unnötig aber schön. Angefangen hat es mit der Blende im Kofferraum die im Original aus Blech ist und irgendwann wegfault. Diese habe ich schon vor einiger zeit durch eine Edelstahlleiste getauscht. Das Ergebnis sah so gut aus das ich mir dachte das auch für die Einstiege der 4 Türen…

Undichter Tank

Das Problem Nach dem volltanken des Defenders ist mir aufgefallen das ziemlich viel Diesel mal an der Tankstelle unten dem Auto sich angesammelt hatte. Dieses Problem habe ich seit ich den Defender besitze. Die Lösung war nicht sonderlich schwer, einfach nicht bis Anschlag voll tanken. Nach dem Einbau eines Zusatztankes gestaltete sich das Problem aber…

GMB Zusatztank

Da der Defender auch für längere Reisen gedacht ist sollte auch die Reichweite erweitert werden. Grundsätzlich war die Überlegung mit Benzinkanistern zu hantieren, welche im Kofferraum gelagert werden. Ich fand die Idee eines festverbauten Tankes am Anfang nicht so gut , da eher teuer und evtl. aufwendig zu montieren. Benzinkanister auf dem Dachträger fällt leider…

Doppelbatterie Halterung GMB Mount

Eine kurze Einleitung Wenn man mit dem Defender auf Reisen gehen möchte, oder sich mal  am Campingplatz ohne Strom Anschluss stellen will ist eine 2te Batterie (Versorger) äußerst sinnvoll. Ich habe ein Doppelbatteriesystem von National Luna (Australien) im Einsatz. Mit Hilfe des Controllers werden beide Batterien überwacht und auch geladen. Sinnvoll ist es natürlich das…

Scheinwerferschutz vorne

Ich überlegt schon etwas länger ob ich dem Defender einen Scheinwerferschutz anbauen soll oder nicht. Nachdem wir Offroad durch mehrer Wälder und Pistengefahren sind wo es viele Äste gab die ständig an die Front geklopft haben , entschied ich mich für den Scheinwerferschutz von GMB Mount. Nicht günstig aber topp Qualität. Die Dinger sind aus…

Halterung Maggiolina Dachzelt

Wir haben uns dieses Jahr zum Sommerurlaub auf Korsika ein neues Dachzelt gegönnt. Zuvor hatten wir eine klassisches Klappzelt mit passendem Vorzelt. Da sich der Aufbau des Klappzeltes bei starkem Regen und bei starker Sonne immer als sehr anstrengend erwies, habe ich Mitte des Jahres nach einer Alternative gesucht. Fündig bin ich dann bei Globetrotter…

Ablagefläche für Kühltruhe

Ich wollte eine einfache unkomplizierte Ablage für meine Engel Kühltruhe. Die Kühltruhe sollte schnell montierbar und demontierbar sein. Weiterhin sollte auch mal auf holprigen Straßen der Sitz auf der Ablagefläche sicher sein. Und als weitere Überlegung sollte auch mal etwas anderes drauf verstaubar sein. Ich habe deswegen aus den Resten des Innenausbaus und aus ein…

Hi Lift Ja oder Nein

Oft liest man das der Hi Lift nur ein Bergewerkzeug ist und die meisten 4×4 Fahrzeuge den Hi Lift sowieso nur in der Gegend herumfahren bis er verrostet herunterfällt. Das dacht ich bis vor kurzem auch. Nachdem ich neue Reifen bekommen habe und diese auf einer 2teiligen genieteten Felge mit Schlauch im Reifen verbaut wurden,…

Offroadkurs in Langenaltheim

Es war mal wieder so weit. Ende März haben wir den Einsteigerkurs in Langenaltheim gebucht und durchgeführt. Von München ging es um 8:30 los Richtung Langenaltheim. Nach gut 130 Kilometern kamen wir pünktlich um 10:00 Uhr an. Begonnen wurde der Kurs mit einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer und des Kursleiters. Jeder stellte sich kurz vor…

Reserveradhalter Ex-Tec

Da wir in unseren zukünftigen Reisen auch zwecks flexibilität am Campingplatz unsere Fahrräder mitnehmen möchten, benötigen wir eine robust und einfache Halterung für unsere Räder. Die Idee ist einen Fahrradträger am Reserverad zu befestigen. In Foren ist zu erfahren das das zusätzliche Gewicht der Hecktür Schaniere ganz schön zu schaffen macht. Erst recht wenn man…

Navigation , die Tablet Halterung

Da wir vorhaben auch in Gegenden zu fahren wo ein normales Straßennavi den Weg nicht mehr anzeigen kann musste eine andere Lösung her. Ich habe im Netz eine schöne Möglichkeit gefunden um ein Tablet als Navigationsgerät im Defender zu betreiben. Von vielen Wanderungen her kenne ich de Software Locus Pro. Diese eignet sich ach hervorragend…

Modikfikationen

Gekauft nach relativ kurzer Suche am 6. Oktober 2017 in Paderborn. Zu diesem Zeitpunkt hatte er 119 tsd. Kilometer drauf und befindet sich in einem sehr gutem Zustand. Es handelt sich um einen Land Rover Defender Baujahr 2009 Td4 110 Station Wagon. Man redet zwar nicht gerne über Geld aber ich möchte gerne weitergeben was…

Innenausbau Teil 3 „Der Schrank“

  Nachdem wir mal einen Camping Ausflug mit einem Discovery 3 gemacht haben und auf dem Dachzelt geschlafen haben , mussten wir unsere ganzen Sachen im Kofferraum verstauen. Damals gab es das First in Last out Prinzip was grundsätzlich im ChAoS endete. Kurzum es musste ein gut organisierter funktionaler Stauraum her. Wieder mal nach langer…

Innenausbau Teil 2 „Kiste“

Konstruktion Kiste Die Kiste hat ungefähr 10 Stunden reine Bauzeit in Anspruch genommen. Sägen,Schneiden, Feilen, Bohren, Schleifen und Nieten. Zuerst der Plan und erstellen eines Schnittplanes für die Platten Zuschnitt der Platten Ausschnitt. Hier hat es sich bewährt die zu schneidenden Kanten mit Krepp Klebeband abzukleben Zuschnitt der Aluminium Leisten Probehalber zusammen stecken Markieren des…

Innenausbau Teil 1 „Gedanken“

Gedanken zum Innenausbau: Ich habe mir im Internet sehr viele verschieden Innenausbaunten des Defenders angesehen. Wobei eine besonders gute Quelle pinterest dazu war. Es gab meinerseits ein paar Anforderungen bezüglich des Ausbaus: Robust Einfach Sicher Flexibel Bezahlbar Rücksitzbank muss erhalten bleiben Die Anforderungen meiner Frau: Farbe Petrol Ich habe mich dann für einen klassischen Defender…

Bootsboden im Defender

Hier noch ein kleines Projekt. Ich wollte die Optik im Kofferraum etwas ändern. Über einen Freund der ein kleines Boot hat bin ich auf die Idee gekommen einen Kunst-Teak Boden im Kofferraum einzubauen. Ich habe eine Grundplatte,Sperr Holz 7 mm mit den Maßen 90cm  x 110cm genommen und mittels Pattex die Kunstteakbodenbahnen darauf geklebt.

Bleche auf die Kotflügel

Kurz nach dem Kauf kam auch schon der erste Wunsch auf. Auf den Kotflügeln sollte ein Riffelblech kommen. Ich habe mich im Internet und Foren informiert und es scheint ja fast eine Glaubensfrage ob unter die Bleche noch eine Zwischenschicht (Moosgummi etc.) kommen soll oder nicht. Kurz: Ich habe mich dagegen entschieden Warum ? :…