Navigation , die Tablet Halterung

am

Da wir vorhaben auch in Gegenden zu fahren wo ein normales Straßennavi den Weg nicht mehr anzeigen kann musste eine andere Lösung her.

Ich habe im Netz eine schöne Möglichkeit gefunden um ein Tablet als Navigationsgerät im Defender zu betreiben. Von vielen Wanderungen her kenne ich de Software Locus Pro. Diese eignet sich ach hervorragend für die Offroad Navigation. Nur ist das Tablet an sich nur relativ schwer und unvorteilhaft im Auto zu installieren. Ich bin wie folgt vorgegangen:

Ich habe eine Ram Mount Kugel 1″ auf der Beifahrerseite montiert. Orignalschraube raus und neue Schraube mit Kugel rein.

DSC_1450

An dieser Kugel kann dann eine Ram Mount Verlängerung (15cm) befestigt werden.

DSC_1470

Zum Schluss noch eine Variable Tablet Halterung von Brodit.

DSC_1471

Das ganze hält bombenfest. Jetzt kann ich entweder ein 7″ oder 10″ Tablet montieren. Auch der Beifahrer kann noch bequem sitzen ohne das die Halterung stört. Und demontiert ist das ganze in 1 Minute.

Ich verwende das Samsung Tablet A Model 2017 mit Locus Pro und Openstreetmap Karten. Für besondere Gegenden z.B. Westalpen habe ich noch Bildkarten in der Software hinterlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.